Tanz-Sport-Gruppe Rixdorf e.V.

der BNKG Fidele Rixdorfer e.V.

Nachruf

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Vereinskamerad, Senator und Elferratsmitglied

Gerhard Waldau

geb. 15.05.1934     verst. 27.04.2021


Gerhard trat 1965 unserer Gesellschaft bei. Als Sekretär unterstützte er den Vorstand und war jahrzehntelang im Elferrat tätig. Aus gesundheitlichen und privaten Gründen konnte er einige Jahre nicht an unserem Vereinsleben teilnehmen.

Seit 2010 stand er unserer Gesellschaft wieder aktiv und mit vollem Einsatz zur Verfügung. Wir verlieren mit Ihm einen zuverlässigen Vereinskamerad und guten Freund. Gerhard saß immer der Schalk im Nacken. Er hatte immer einen Witz auf Lager und trug so zur guten Stimmung bei unseren Veranstaltungen und Treffen bei. Seine lustige Art wird unssehr fehlen!!  

1972 übernahm er für die neu gegründete Tanzgarde unserer Gesellschaft die Aufgabe des Betreuers und Ansprechpartners . Er war immer an der Seite der Kinder- und Jugendlichen. Nach dem Training oder Auftritten sorgte er dafür, dass alle wohlbehalten nach Hause kamen. Auf Reisen kümmerte er sich liebevoll um das leibliche Wohl seiner Schützlinge. Er wurde liebevoll „Papi Waldau“ von allen genannt. Seine Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit im Verein setzte er bis zuletzt fort. Sein berühmter Kartoffelsalat und viele Süßigkeiten durften auf keinem Vereinsfest fehlen.

Aufgrund seiner Verdienste wurde Ihm das Gross-Kreuz der Gesellschaft sowie der BDK-Orden in Gold verliehen und er wurde zum Senator ernannt.

Wir sagen Danke und werden Dich so in Erinnerung behalten, wie wir Dich kannten.

Ruhe in Frieden, lieber Gerhard. Unsere Gedanken sind bei seinen Hinterbliebenen, denen wir viel Kraft wünschen.

Der Vorstand der BNKG Fidele Rixdorferund der TSG Rixdorf